My black shadows

Always here for you.
I do not promote self harm or stuff

Ask me anything/Archiv/RSS

"Einfaches Mädchen mit komplizierten Gedanken. Mit beiden Beinen im Leben, und trotzdem am wanken."

-

(via weil-das-leben-ist)

liebe dieses zitat iwie ma so!

(via emotionskunst)

@

(via wir-sind-geschichte)

(via xxwolfsblutxx)

Ich hasse jeden Ort, der nicht mein Bett ist.

Der nicht sein bett ist

(Quelle: 776km, via willdichhassendochkannesnicht)

"Macht sie dich nur geil oder berührt sie dich?"

-

(via schmerzundleere)

kann nicht aufhören das zu rebloggen

(via kkopfvilla)

(via fckdstnce)

Argumentieren in meiner Klasse

A: Der Film war geil
B: Der Film war scheiße.
A: DU BIST SCHEIßE
B: DEINE MUTTER IST SCHEIßE

"

Einmal schrieb er ein Gedicht

auf ein gelbes Blatt mit grünen Linien

Er nannte es “Chops”

weil das der Name seines Hundes war

Und genau darum ging es

Und sein Lehrer gab ihm eine Eins

mit goldenem Sternchen

Und seine Mutter hängte es an die Küchentür

und las es seinen Tanten vor

Das war das Jahr, als Pfarrer Tracy

alle Kinder in den Zoo mitnahm

Und im Bus ließ er sie singen

Und seine Schwester kam zur Welt

mit winzigen Zehen und ganz ohne Haar

Und seine Eltern küssten sich oft

Und das Mädchen um die Ecke schenke ihm eine

Valentinskarte mit ganz vielen X

und er fragte seinen Vater, was das bedeutete

Und sein Vater brachte ihn abends immer zu Bett

Und war immer dafür da

Einmal schrieb er ein Gedicht

auf ein weißes Blatt mit blauen Linien

Er nannte es “Herbst”

weil das der Name der Jahreszeit war

Und genau darum ging es

Und sein Lehrer gab ihm eine Eins

und bat ihn, etwas leserlicher zu schreiben

Und seine Mutter hängte es nie an die Küchentür

wegen der neuen Farbe

Und die Kinder erzählten ihm

dass Pfarrer Tracy Zigarren rauchte

Und Stummel auf den Kirchenbänken ließ

Und manchmal brannten sie Löcher hinein

Das war das Jahr, als seine Schwester ihre Brille bekam

mit dicken Gläsern und schwarzen Bügeln

Und das Mädchen um die Ecke lachte

als er mir ihr den Weihnachtsmann sehen wollte

Und die Kinder erklärten ihm, wieso

sich seine Eltern so oft küssten

Und sein Vater brachte ihn abends nicht mehr zu Bett

Und sein Vater wurde wütend

als er deshalb weinte.

Einmal schrieb er ein Gedicht

auf einen Zettel aus einem Block

Er nannte es “Unschuld: Eine Frage”

weil das bei seinem Mädchen die Frage war

Und genau darum ging es

Und sein Professor gab ihm eine Eins

und sah ihn lang und seltsam an

Und seine Mutter hängte es nie an die Küchentür

weil er es ihr nie zeigte

Das war das Jahr, als Pfarrer Tracy starb

Und er vergaß, wie das Ende

des Glaubensbekenntnisses ging

Und er erwischte seine Schwester

wie sie auf der Veranda rummachte

Und seine Eltern küssten sich nie

oder redeten auch nur

Und das Mädchen um die Ecke

trug so viel Make-up

Dass er kaum Luft bekam beim Küssen

aber er küsste sie trotzdem

weil man das so tat

Und um drei Uhr morgens ging er zu Bett

während sein Vater lauthals schnarchte

Deshalb versuchte er, auf einer Papiertüte

ein weiteres Gedicht zu schreiben

Und er nannte es “Absolut gar nichts”

Denn genau darum ging es doch

Und er gab sich selbst eine Eins

und ein Schnitt in jedes verdammte Handgelenk

Und hängte es an die Badezimmertür

weil er diesmal nicht glaubte

dass er die Küche noch ereichen würde.

"

-

ich weine (via schlafwandel)

Mir kamen die Tränen omg

(via inhaftiert)

(via xxwolfsblutxx)

zero-101:

talent-less:

woahmrkelley:

fahrlight:

I am not tagging this. you all need to read it.

Just cried reading this

Wow

Jesus fuck

(Quelle: brothers-sisters-comrades, via im-sick-in-the-brain-dumb-bitch)

"I want you to understand that this sadness has slept by my side for a very long time, so when we’re laying down or holding hands in public, when you feel this space, this distance, I need you to realize it is not your fault. I’ve tried for many years to get rid of it, but it’s become a part of my soul. They say that when you commit a sin, your heart slowly blackens. When I was younger, I feel in love with that darkness. Darker soul people came into my life and showed my the fun side of it, and I think because they were so numb to it, they forgot to mention the pain it could bring… The emptiness. My mother says I’ve got a nasty habit of pushing everyone away and shutting down. I don’t mean to, I really don’t, but it’s been so long since I’ve felt comfortable in my own skin, I don’t see how anyone else can be okay with touching it. No one asks how I’m doing with true care, it’s always out of respect, and I can’t remember the last time anyone asked what it’s like to be me, but I’m kind of glad they haven’t because I honestly I’m not sure what it’s like to be me."

- I wonder if I can truly love you. (via liesofdecember)

(Quelle: lipstickstainer, via lanoiresakura)

cudaprodigy:

aiklahori:

- I don’t know the original source/artist/poet. Found it on net and sharing. 

:’-|

Oh fuck … I didn’t expect it to get so sad ..

(via kultuv)

reallylameblog:

trying to embarrass me is so unnecessary i do it to myself just fine

(via baracknobama)